Montag, 5. Mai 2014

Buch mit koptischer Bindung

Guten Morgen Ihr Lieben,

letzte Woche habe ich mich mal an einer koptischen Bindung versucht.



Sehr schön finde ich zum einen die Rückenansicht eines solchen Buches, praktisch ist aber auch, dass das Buch beim Öffnen ganz flach liegt, so dass man beide Seiten gut beschreiben oder zeichnen kann.



Allerdings ist mein Buch etwas "wacklig" geworden. Hat da vielleicht jemand einen Tipp für mich, wie man das vermeidet, oder ist das bei der koptischen Bindung immer etwas instabil? Ich freue mich über Eure Kommentare, denn dieses Buch ist rein autodidaktisch entstanden ;-)




Kreative Grüße
Dörthe

Kommentare:

  1. WOW, schon wieder so ein tolles Buch! Toll...
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ist das schön ;)) tolle Farben!!
    Wackelig - das heißt es ist Bewegung und lebt ;)))
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen