Donnerstag, 21. April 2016

Ich wünsch mir eine kleine Miezekatze...

.... für mein Wochenendhaus.....

Dieses Lied von Wum & Wendelin aus Kindheitstagen fällt mir immer ein, wenn ich dieses Papier sehe.
    
 
 

 


Wenn eine Leserin meines Blogs, die selbst sehr kreativ ist, bei mir ein Buch bestellt, dann ist das natürlich eine besondere Ehre. Wer das ist, wird hier diskret verschwiegen, weil das Buch ein Geschenk sein soll und wir ja keine Überraschungen verraten wollen ;-)
 
Jedenfalls sollte es ein Album für eine Katzenliebhaberin werden. Zum Glück bin ich bei Alexandra fündig geworden, was das Papier angeht.
 
 
Das ist Weihnachtspapier? Wer sagt das? Wenn man es geschickt zuschneidet, ist es ganzjährig einsetzbar.

 
Innen wünschte sich meine Kundin 100 (!) geschraubte Seiten, was aber von außen nicht sichtbar sein sollte.

 
Meine Liebe, ich hoffe, Du hast ganz viel Freude bei der Ausgestaltung der Seiten und beim Verschenken!
 
Euch allen kreative Grüße
Dörthe

 


Kommentare:

  1. Oh WOW, wieder so ein traumhaft gebundenes Buch!
    GlG
    Anett

    AntwortenLöschen
  2. So...zweiter Versuch....wieder ein wundervolles Werk von dir und der Empfängerin viel Spaß damit...
    LG
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Oh Schmacht ... einfach wunderschön gemacht!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Das wird ein fröhlicher Tag -- mit Ohrwurm !!!

    Dörthe - mal wieder ein kleines Meisterwerk!!
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Dörthe

    Süsse Papierwahl... tolles Buch...

    Liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Dörthe,
    das schaut toll aus und ja, ich dachte auch sofort "Weihnachten?", aber Du hast natürlich Recht, mit der richtigen "Auswahl" geht es auch das Jahr über. Danke für die Inspiration.
    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen