Mittwoch, 24. Dezember 2014

Frohe Weihnachten mit japanischer Stabbindung

Liebe Blog-Leserinnen,

so, nun ist es geschafft! Alle Päckchen sind gepackt, alles vorbereitet, die Festtage können beginnen. Ich habe ein ereignisreiches Blogger-Jahr hinter mir, und ich bedanke mich bei all meinen Lesern für Eure Begleitung.

Im Januar fing ich an - eigentlich nur, weil ich eine "Bewerbung" für den Weihnachtsmarkt brauchte. Inzwischen habe ich übers Bloggen viele nette neue Leute kennen gelernt, die mein Leben bereichert haben. Dafür bin ich sehr dankbar. Nun nehme ich mir erst einmal eine kreative Auszeit und überlege, wie es in 2015 weitergehen wird. Ich bin noch nicht sicher, ob ich den Blog weiterführen werde... denn das Ziel, zum Markt zu kommen, habe ich ja erreicht. Meine Leserschaft ist zwar im letzten Jahr stetig angewachsen, aber dennoch fehlt mir ein wenig der Austausch mit meinen Lesern, denn die Kommentare sind zwar wunderschön zu lesen, immer jedoch nur von einigen wenigen. Ich bin mir sicher, dass ich mit Euch, Ihr Lieben, auch anderweitig in Kontakt bleiben kann ;-) Wir werden sehen.

Jetzt wünsche ich Euch allen erst einmal ein schönes Weihnachtsfest und für 2015 alles Liebe und Gute und viel Kreativität!

Da ja all meine Päckle verpackt sind, möchte ich Euch heute zum (Jahres-)Abschluss noch mein persönliches Highlight aus meinem Buchbindebereich zeigen. Gefunden habe ich die Idee hier.




Die richtigen Maße für die Sterne rauszubekommen, war etwas kniffelig.....




Das schöne Sternenpapier ist von Alexandra Renke.



Frohes Fest!
Dörthe

Kommentare:

  1. Meine Liebe, egal wie du dich entscheidest, hoffe ganz stark das wir weiter im Kontakt bleiben, ich habe mich so gefreut dich auch persönlich kennen zu lernen.
    Dir und deinen Lieben ein wunderschönes Weihnachtsfest.
    Eine ganz dicke Umarmung und viele Weihnachtsgrüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Deine Wichtelpost ist bei mir angekommen! Vielen Dank!
    Übrigens ein tolles Album!
    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. Was sind den das für Töne ???? Du meinst so schnell und einfach wirst du uns wieder los!!!!??? Aber so eine Blogpflege ist wirklich zeit und arbeitsintensiv, ich kann dich gut verstehen. Wobei .... ach, du wirst schon die richtige Entscheidung treffen.
    Ganz liebe Grüße und auf bald Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Das fänd ich persönlich sehr schade, wenn Dein Blog nicht mehr "leben" würde.
    Hab´ich auch durchlebt und Du siehst, es gibt mich immer noch.
    Ich finde Deine Sachen sehr schön, wie z.B. dieses traumhafte Sternenbuch da oben.
    Ich wünsche Dir eine erholsame Zeit und hoffentlich wieder im nächsten Jahr...
    GLG
    Lisa

    AntwortenLöschen