Samstag, 10. Dezember 2016

Mitmach-Adventskalender - Türchen 10



Fragen des Tages

1. Christstollen oder Dominosteine?
2. Bevorzugst Du eine bestimmte Farbe für Deine Weihnachtsdeko?

1. Ganz klar Christstollen. Dominosteine mag ich gar nicht. Und Stollen bitte auch jetzt erst und nicht schon Anfang September, wenn bei uns noch Sommerferien sind!

2. Meistens dekoriere ich das Haus weiß und silber. Das kann dann auch teilweise noch im Januar bleiben. Für den Baum gibt es im Wechsel rot mit Stroh oder auch silber.

Hier habe ich noch ein Teil meiner Deko, was gut auf den Blog passt.

Meine Freundin hat mir diesen "Kranz" vor Jahren geschenkt. Mühselige Kleinarbeit.....  








 Er wirkt hier so klein, hat aber einen Durchmesser von 70 cm!



Und jetzt bin ich gespannt, wie das bei Euch so ist?!

Kreative Grüße
Dörthe

Kommentare:

  1. Hallo Dörthe, unser Stollen liegt noch kühl, da wir am Wochenende immer was vor haben, aber Dominosteine haben wir auch schon genascht.

    Hm ich mag grün/ rot sehr gerne.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen...ich mag Beides nicht...dann lieber die leckeren Printen aus Aachen....
    Weihnachtsdeko ist leicht nordisch angehaucht in Rottönen...
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Die erste Frage muss ich wieder mit: Wenn ich könnte wie ich wollte, dann lieber Stolle, auch wenn die anderen kleinen Dinger auch lecker sind, aber alles tabu für mich. Aber keine Angst, auf meinen Hüften landet trotzdem noch genug, muss halt alles mit besonderen Zutaten zubereiten ... aber das ist auch lecker. Kannst'e meine Familie fragen ... *grins*
    Dieses Jahr dominiert bei mir auch weiß. Manche Ecken sind weihnachtlich und manche winterlich dekoriert, damit es stgehen bleiben kann.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Guten Morgen Dörthe,
    ich bin jeden Tag gespannt auf deine Fragen, es macht einfach Spaß!
    1) ich gehöre zu den Dominosteinessern, ich mag die Kombination zu gerne..
    Und Christstollen nur, wenn ihn meine kleine Schwester gebacken hat, die hackt die Sukkade so schön klein, das man da nicht drauf beißen muss...
    2) hier hängt an den Fenstern weiße Deko und der Baum wird rot/weiss und naturfarben. Ich freue mich schon darauf!
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag weder das eine noch das andere... halte mich da an Plätzchen und gebrannte Mandeln.

    Deko ist bei uns in keiner bestimmten Farbe. Bzw bunt durcheinander gewürfelt würde ich sagen. Auch am Baum wechselt es immer wieder. Bis jetzt war meist rot die Hauptfarbe. Dieses Jahr hat unser sechsjähriger petrolfarbene Kugeln ausgesucht. Mal sehen wie der Baum aussieht.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. liebe Dörthe,

    ich bin auch eher für Plätzchen mit oder ohne Schokolade :)))

    Dekorieren ...
    ich lasse mich treiben -
    dieses Jahr viel weiß mit grün und Naturtöne ...

    wobei klassisch rot - auch immer wieder schön ist !


    mal schauen, wer in diesem Jahr den Baum schmückt :)))

    alles liebe
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Hey, ich mag lieber Dominosteine als Stollen, aber am allerliebsten mag ich Mehlbolzen. *lacht* Meine Deko ist meist in Naturtönen und gäbe es einen Baum mit cremefarbigen Kugeln. In diesem Jahr verzichte ich aber darauf.
    Lieben Gruß und einen schönen 3. Advent
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Toll Dein Stern!!

    Ich mag lieber Dominosteine. Ich wähle jedes Jahr eine andere Farbe für die Deko. Dieses Jahr, creme/dunkeltürkis/helltürkis mit hellen Naturtönen

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Dörthe
    Für mich ganz klar Dominosteine... die dunklen... mmmmmh ich freu mich immer wieder drauf:-)
    Mein Weihnachtsbaum wird geschmückt in Silber, Glas, Anthrazit.... der Adventskranz ist dunkelgrau, weiss und dunkelrot...
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
  10. Für mich bitte Dominosteine und in diesem Jahr haben wir die Farbe Weiß überall.
    Einen schönen 3.advent wünscht Birgit

    AntwortenLöschen