Donnerstag, 8. Dezember 2016

Mitmach-Adventskalender - Türchen 8



Guten Morgen,

wir haben schon eine Woche des Kalenders hinter uns! Ich freue mich, dass Ihr mitmacht. Für mich verging die Woche auch tatsächlich wie im Flug.


Meine heutigen Fragen:


1. Bist Du schon im Weihnachtsstress oder ganz gelassen?
2. Feierst Du Weihnachten oder nicht?

1. Wie ich Euch ja schon hier verraten hatte, versuche ich die Adventszeit ganz ruhig zu halten. Bislang ist mir das auch gelungen. Und dank guter Planung der Aktivitäten und Geschenke und Essen, etc. bin ich ganz gelassen.
2. Ja, ich feiere Weihnachten. Klein aber fein :-)


Und hier noch das Rezept vom Apfelpunsch (für 4 Gläser)

Einen Liter Apfelsaft
Saft von einer Zitrone oder Limette
Zucker nach Belieben
Gewürze wie Zimtstange, Nelken, Sternanis, Piment, Kardamom (alles, was nach Weihnachten schmeckt)
Alle Zutaten zusammen in einem Topf aufkochen und einige Minuten köcheln lassen. Wenn der Saft den Geschmack der Gewürze angenommen hat, ist der Punsch fertig.

Kreative Grüße
Dörthe


Kommentare:

  1. Guten Morgen...bis jetzt ist alles noch im Zeitplan..und wie ich zu Weihnachten stehe, weißt du ja...
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dörthe
    Bis jetzt geht es noch mit Weihnachtsstress.... vieles ist vorbereitet.
    Weihnachten feiern wir an Heiligabend bei uns mit unser beider Eltern sowie meiner Schwester und derer Familie. Am Weihnachtstag feiern wir mit der Seite meines Mannes... seine Tante hat noch Geburtstag. Ja und das war's dann auch... den 26. geniessen wir in unserer kleinen Familie.
    Mit meiner besten Freundin treffe ich mich ein paar Tage vor Weihnachten...
    Liebe Grüsse Adriana
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klingt nach einem tollen Programm, liebe Adriana!
      LG

      Löschen
  3. Moin Moin liebe Dörthe
    Der Stress hält sich hier noch in Grenzen, ich versuche immer das Ganze nicht so ausarten zu lassen. Denn das schönste ist doch, das man gemütlich zusammen ist, finde ich.
    Weihnachten feiern wir, mit Geschenken unterm Baum und abends lecker Essen. Und der Gottesdienst darf auch nicht fehlen, wir haben hier in unserem Mini Dorf eine ganz uralte Kirche mit dem entsprechenden Flair... ich liebe sie sehr!
    Ganz liebe Grüße aus Porta Westfalica
    Katrin
    Lieben Dank für das Rezept und vor allem für die tolle Idee mit dem Kalender, der ist der erste den ich "öffnen" gehe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich aber, dass Dir mein Kalender so gut gefällt!
      LG

      Löschen
  4. Im Weihnachtsstress bin ich nicht, Geschenke sind besorgt, Planung für's Essen steht. Diese Woche noch ein paar Termine, dann ist diesbzgl. auch Ruhe.
    Ja wir feiern Weihnachten, immer in Familie mit Eltern und Schwiegereltern.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin dieses Jahr recht enspannt und lese viel.
    Die Weihnachtspost ist fertig und nur die Geschenke müssen noch verpackt werden.

    Ja, auch wenn ich an Weihnachten und den darauffolgenen Tagen arbeiten muss wird bei uns gefeiert.
    Ohne geht es nicht *schmunzel*.
    Ich freue mich auf den Baum und finde es schön das sanfte Licht zu genießen.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt gemütlich, hast Du vielleicht einen Buchtipp?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese viel Fantasy.
      Was ich aber sehr empfehlen kann ist das Buch von Hape Kerkeling "Ich bin dann mal weg".

      Gruß BAstelfeti

      Löschen
  7. Also im Weihnachtsstress bin ich noch nicht. Aber Geschenke eingekauft und Essen geplant ist auch noch nicht... Irgendwie bin ich da noch nicht zu gekommen. Ich darf gar nicht darüber nachdenken wie weit Weihnachten noch weg ist...
    Gefeiert wird bei uns an allen Tagen, da ja jeder mal die Kids sehen will. Und Geburtstag vom Neffen steht auch noch an....
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ich versuche es immer entspannt anzugehen, und fange rechtzeitig an, aber dennoch kommt oft alles anders und plötzlich wird es doch so knapp... aber ich versuche, mich nicht stressen zu lassen ;)

    Ja, ich feiere Weihnachten. Seit einigen Jahren fahren wir in die Berge in den Südtirol, ganz entspannt und im kleinen Kreis mit Eltern und enger Familie ohne viel Trubel und entspannend... so mag ich es am liebsten :)

    Vielen Dank für das Rezept - das muss ich glatt mal ausprobieren... Freue mich schon auf das nächste Türchen.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen