Montag, 19. Dezember 2016

Mitmach-Adventskalender - Türchen 19


Hallo Ihr Lieben,


heute klemmte das Türchen vom Adventskalender schon wieder ein bisschen. Das liegt daran, dass ich noch einen Baum für Euch fällen war.... sprich: meine Karte war noch nicht fertig ;-)

Heute möchte ich nämlich von Euch wissen:

Hast Du einen Baum? 





Wann stellst Du ihn auf?




1. Bei uns kein Weihnachten ohne Tännschen!




2. Ich versuche, den Baum mit meiner Familie am 23.12. abends aufzustellen und zu schmücken. Inzwischen können die Kinder das ganz gut allein. Dazu gibt es oft Punsch.

Kreative Grüße
Dörthe


Kommentare:

  1. Hallo Dörthe, ich habe bislang immer nur still mitgelesen, aber ich finde Deinen Adventskalender wunderbar.
    Liebe Grüße
    Katrin :-)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Dörthe,
    wir haben auch einen Baum, ohne fänden wir komisch.
    Und aufgestellt wird er Heiligabend mittags, bisher von mir alleine , währenddessen mein Mann und meine Jungs kichernd die restlichen Geschenke einpacken (natürlich nur die, die sie selber verschenken).
    Stehen bleiben muss er dann unbedingt bis mindestens zum 10.Januar , dem Geburtstag des kleinsten...
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dörthe,
    Weihnachten ohne Baum, einfach undenkbar.
    Bei uns muss er schön dicht und ausladend sein, groß sowieso ;)
    Früher haben wir ihn am 23. aufgestellt und geschmückt.
    Seit die Kinder erwachsen sind, kommt er etwas früher ins Haus und bleibt bis in die erste Januar-Woche. Er steht seit Samstag und wird heute geschmückt, dazu trinken wir am Abend ein Glas Rotwein bei Musik. Punsch bei dir hört sich fabelhaft an und ist eine sehr guter Tipp über den ich nachdenken werde ;).
    Ganz liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, deine Tannen auf Pink - super schön!

      Löschen
  4. Weihnachten ohne Baum?? Niiiiemals! Aufgestellt wird er immer wenn passt ;)) - dieses Jahr ist der Stamm für die Halterung zu dick, also muss ich mich noch etwas gedulden.
    Geschmückt wird er ganz schlicht - aber mit vielen Lichtern.
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth
    P.s. Bald hast du uns jeeeeedes Weihnachtsgeheimnis entlockt;))!!

    AntwortenLöschen
  5. Ä Tännschen please! ... *lach* Der musste jetzt sein.
    Ein schickes Kärtchen, gefällt mir richtig gut.
    Oh natürlich muss ein Baum sein!! Schon alleine wegen des Geruches!!
    Meine Männer waren ihn auch dieses Jahr wieder selber schlagen. Aufgestellt wird unterschiedlich, dieses Jahr werden wir ihn morgen reinholen, weil mein Mann ab Mittwoch bis Heilig Abend Nachtschicht hat. In den nächsten Tagen wird er dann, hauptsächlich von Söhnchen, geschmückt.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  6. bei uns gibt es auch einen baum..weihnachten ohne geht nicht ..mein mann und mein jüngster sohn werden den dieses jahr schmücken denk mal am 23 dez
    letztes jahr hat ihn mein ältester geschmückt nur dieses jahr wird er nicht dabei sein ..weiß nicht wann wir meinen großen zu gesicht bekommen ..er ist dj und legt die feiertage in verschiedenen städten auf ..seufts euch allen ein schönes besinnliches fest ohne streit und stress lg ulla s

    AntwortenLöschen
  7. Ohne Baum geht bei uns nix! Das ist ein Muss! Und er muss auch bis fast zur Decke gehen.... ohne wäre für mich kein Weihnachten!

    Ich stelle ihn jedes Jahr am 23. Abends auf. Dann wenn saß Kind im Bett war bzw. dieses Jahr beide im Bett sind. Das schmücken mache ich alleine. Spiele eine Runde das Christkind! ;-))

    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Ja wir haben einen Baum, ohne geht es nicht.
    Normalerweise schmücken wir ihn auch am 23.12., aber dieses Jahr ist eine Ausnahme und wir schmücken schon am 22.12. den Baum.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen