Samstag, 17. Dezember 2016

Mitmach-Adventskalender - Türchen 17


Hallo Ihr Lieben,

noch eine Woche Adventskalender.....

Heute interessiert mich:


1. Spendest Du zu Weihnachten?
2. Wie wäre es mit Weihnachten in der Karibik?

1. Jein.... Also Geld- und Sachspenden nicht wirklich. Ich mache - mit Eurer Hilfe - die Aktion Bambi für Senioren.





Geldspenden mache ich auch, allerdings zu einer anderen Jahreszeit.

2. Das wäre gar nichts für mich :-D  Ich brauche es an Weihnachten kalt - und am liebsten mit Schnee und Ofenfeuer. Ob das wohl dieses Jahr was wird?
Wie sieht's bei Dir aus?

Kreative Grüße
Dörthe

Kommentare:

  1. Guten morgen!
    Ich war bei deiner tollen Aktion dabei und damit auch mein Sohn ein bisschen versteht wie gut es uns geht, spenden wir an die Tafel.

    Und in die Karibik würde ich gerne mal, aber nicht an Weihnachten!

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    gerade zu Weihnachten ist die Verlockung groß, die Geldbörse zu öffnen. Ich unterstütze jedes Jahr die Aktion "Weihnachten im Schubkarton" (seeeehr zu empfehlen;)) ) und hier und da etwas örtliches und natürlich dich;))!!
    Der Rest läuft still und leise das ganze Jahr.
    Zum Fest bin ich gerne zuhause-egal wo das sich befindet. Aber ich kann mir nicht vorstellen bei 35 Grad - Schneeglöckchen weiß Röckchen- zu singen, da bleibe ich dann doch lieber im Kühlen.
    Lieben Gruss Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dörthe,
    wir haben jahrelang bei der Aktion Weihnachten im Schuhkarton mitgemacht. In diesem Jahr habe ich alle meine gebastelten Muster der vergangenen Zeit meinem Mann zur Arbeit mitgegeben und daneben ein Spendenschwein aufgestellt. Jeder, der sich etwas genommen hat, durfte spenden. Und das Geld kommt einer Stiftung zugute, die sich um schwer kranke Kinder kümmert.
    Und Weihnachten in der Karibik? NEEEEE, ohne mich :-)))
    Alles Liebe, Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Dörthe,
    wir spenden auch lieber über das ganze Jahr verteilt. Und ich mache das gerne, direkt und spontan eben jemand Bedürftigen etwas zu essen in die Hand zu geben. Das macht einfach glücklich dann strahlende Augen zu sehen...
    Zu 2) nein, in der Wärme Weihnachten feiern kann ich mir auch gar nicht vorstellen, zumindest nicht freiwillig gewählt. Dazu gehört für mich Kälte und das es abends früh dunkel wird.
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Weihnachten geht immer eine Spende an TASSO e.V., das ist eine Tierschutzeinrichtung, bei der man seine gechipten Tiere registrieren lassen kann. Dadurch fanden schon viele vermisste Haustiere nach Hause zurück. Bei "Weihnachten im Schuhkarton" machen wir schon seit Jahren mit, eine ganz tolle Aktion!! Und dank' Dir naürlich auch beim "Bambi".
    Weihnachten ist nur zu Hause richtig schön. Ich würde nicht mal hier in Deutschland irgendwohin fahren (Hotel oder so) und Karibik dann gleich gar nicht. Mein Mann verbrachte vor etlichen Jahren Weihnachten in Australien (dienstlich), bei 35°. Er sagte: "Weihnachtsfeeling ist was anderes."
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Dörthe,
    bei 2 Projekten mache ich mit und unterm Jahr engagieren wir uns bei Rotary.
    Freunde fliegen morgen in die Karibik über Weihnachten. Für mich wäre das nichts, denn ich möchte Weihnachten zuhause mit den Kindern und der Familie verbringen.
    Dein Bambi für Senioren Projekt ist wunderschön und ich unterstütze es gerne wieder.
    Ganz liebe Grüße und morgen einen schönen 4. Advent, Diana

    AntwortenLöschen
  7. Hm also Geld spende ich nicht, aber für die Tafeln schon. Da gibt es immer eine fertig gepackte Tüte, mit den wichtigsten Lebensmitteln.
    Bei Deiner Bambi hilft Aktion habe ich zum 1. x mitgemacht und finde diese Aktion super.

    Ich mag es nicht so warm, ich würde lieber Richtung Norden fahren.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen