Freitag, 9. Dezember 2016

Mitmach-Adventskalender - Türchen 9



Guten Morgen,

ich freue mich so über Eure Kommentare! War ja bis Ende November gar nicht sicher, ob ich diesen Kalender überhaupt machen soll.... 

Musik gehört für mich zu Weihnachten dazu. Schon in der Adventszeit fängt das Musizieren bei uns an. Daher dreht sich auch eine meiner Fragen heute um das Thema Musik.

1. Welches Lied ist Dir zu Weihnachten wichtig?
2. Sind Deine Geschenke selbstgemacht oder gekauft?


1. Für mich ist DAS Weihnachtslied "Stille Nacht". Ich verbinde damit v.a. Erinnerungen an Weihnachten als Kind. Die Entstehungsgeschichte dazu finde ich auch sehr schön. Selbst wenn es ja viele Legenden dazu gibt, gefällt mir die mit der kaputten Orgel am besten.


2. Beides. Letztes Jahr hatte ich zum Beispiel dieses Geschenk hier gemacht.

Man sieht es auf dem Foto nicht gut, sie ist eine "richtige" Schachtel aus fester Graupappe, sieht aber aus wie Origami ;-)


Manchmal sind es nur kleine Geschenke, manchmal größere.

Hoffe, der hat schon geschmeckt - war auch ein kleines Geschenk ;-)

Und für alle, die bis zum 24. Dezember mitmachen, habe ich hier auf dem Blog auch noch ein kleines Geschenk ;-)

Und wie ist das bei Dir?

Kreative Grüße
Dörthe

Kommentare:

  1. Guten Morgen...ein bestimmtes Lied habe ich nicht..und klar selbstgemachte Geschenke...du weißt gar nicht wie meine Fingerkuppen aussehen...hier glühen die Nadeln...
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe von Rondo Veneziano eine Weihnachts CD,die ich sehr gerne höre.

    Geschenke sind teils selbstgemacht, teils gekauft.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  3. Es gibt so viele wunderschöne Weihnachtslieder. Neben Deinem Favoriten mag ich auch sehr "Leise rieselt der Schnee" und "Feliz navidad" in der Version von Michael Bublé", da singt dann auch Söhnchen lauthals mit.
    Neben gekauften gibt es natürlich auch selbst gemachte Geschenke. Viele warten schon darauf, was ich mir jedes Jahr Neues einfallen lassen. Beim Treffen mit unseren Freunden bekommen dieses Jahr alle Kinder eine selbst gestrickte Mütze in der Lieblingsfarbe, meine Freundin eine Box mit selbst gemachten Karten. Dann verschenke ich dieses Jahr noch selbst gemachtes Badesalz. Ideen habe ich reichlich, aber die liebe Zeit.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. "Stille Nacht, heilige Nacht mag ich sehr, aber auch Gospel, wie: Go tell it on the mountain... Aber eine besondere Erinnerung habe ich an "ihr Kinderlein kommet" , das spielte meine Mutter immer auf dem Klavier und war das Zeichen, das wir eeendlich in die Weihnachtsstube durften...
    Geschenke sind bei mir auch teils gekauft und teils selbstgemacht. Noch habe ich das Rezept für die hauseigene Legoproduktion nicht raus...😃
    Ganz liebe Grüße aus Porta Westfalica
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Ohne Mahalia Jackson geht Weihnachten bei mir gar nicht. Tiefe samtweiche Soulstimme - Gänsehaut pur.
    Selbstgemachte Geschenke - das variiert von Jahr zu Jahr, dieses Jahr gibt es nur Karten und Plätzchen. Mal schauen was das Jahr 2017 so bringt!
    Den Sirup werde ich am WE ausprobieren - da wird es echte Bratäpfel geben!!
    GlgElisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Da sich mein Mann um die Weihnachtsmusik kümmert und ich immer begeistert bin, überlasse ich es dieses Jahr wieder ihm. In der Kirche auf jeden Fall Stille Nacht, heilige Nacht. Dieses Jahr gibt es wieder etwas aus meiner Handarbeitskiste, aber nur Kleinigkeiten.
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  7. Eigentlich ist es kein Lied, sonder. Das Glockenleuten (von einer Weihnachtscd). Als Kind war dass immer das Zeichen, dass wir ins Wohnzimmer durften...
    Aber auch Stille Nacht finde ich muss immer dabei sein.

    Bei den Geschenken gibt es beides.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. komisch... ich bin trotz meinem Baujahr immer in Weihnachtsstimmung wenn " in der Weihnachtsbäckerei" läuft aber traditionell mag ich am liebsten "kommet ihr Hirten" und "ihr Kinderlein" komme

    Geschenke sind schon etliche Jahre in der Familie abgeschafft um den Stress zu umgehen ( ewiges hin und her geschenke) aber einige besondere Menschen bekommen eine Aufmerksamkeit und je nach Vorliebe gekauft oder gewerkelt
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  9. Da bin ich aber froh, dass Du Dich umentschieden hast und deinen Kalender doch gemacht hast. Ich finde das ist mal etwas Besonderes und jeder kann mitmachen ;)

    Bestimmtes Weihnachtslied? Hm... stille Nacht gehört definitiv an Heiligabend für mich dazu,aber als Kind und auch heute noch mag ich auch "Schneeflöckchen, Weißröckchen" noch vor Weihnachten sehr gerne :) und "Feliz Navidad" ...

    Geschenke gibt es auch, aber nicht übertrieben viel! Und selbstgemacht erst seit diesem Jahr, wird einfach noch dazugepackt :)

    LG Manuela

    LG Manuela

    AntwortenLöschen